Preisermäßigung und Zuschüsse der Bundesländer

Ermäßigte Preise

Die Familienferienstätten der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung sind gemeinnützige Einrichtungen und wenden sich besonders an Familien, die bestimmte Kriterien erfüllen. Gemeinnützig bedeutet, dass unsere familienfreundlichen Preise steuerbefreit sind und wir so besonders Familien mit kleinen oder mittleren Einkommen unterstützen können. Mit diesem Rechner können Sie herausfinden, ob die begünstigten Preise auch für Sie zutreffen.

Individualzuschüsse

In zehn unserer 16 Bundesländer können Familien noch Individualzuschüsse zum Urlaub in gemeinnützigen Familienferienstätten beantragen. Damit erhalten einkommensschwache Familien die Möglichkeit, Erholungsurlaub zu genießen, den sie sich sonst vielleicht nicht leisten könnten.

Wenn Sie in der Liste unten Ihr Bundesland auswählen, erhalten Sie detaillierte Informationen über Ansprechpartner/innen vor Ort, die Ihnen über die Antragsverfahren, die Einkommensgrenzen und die Höhe der Zuschüsse Auskunft geben. Auskünfte erhalten Sie darüber hinaus auch in fast allen Familienberatungsstellen der Wohlfahrtsverbände (Caritas, Diakonie, Der Paritätische, Arbeiterwohlfahrt, Deutsches Rotes Kreuz).

Bitte wählen Sie Ihr aus: